Glossar der Druck und Medienbranche


0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XY Z


Einträge 1 bis 11 von 11

P:
Panchromatisch
Pantone Farbsystem
Papierherstellung
Papierrohstoffe
Papiervolumen
Pappe
Partielle Lackierung
Partielle Lackierung
Passermarken
Proof
Punze
 
Papiervolumen
Bei Papier mit einfachem Volumen entspricht die Grammzahl der Flächenmasse der Papierdicke in tausendstel Millimeter.
Demnach lautet die Formel nach der das Volumen berechnet wird:
Volumen = Papierdicke in tausendstel mm / Flächenmasse in g/qm.

In der Praxis kommt es häufiger vor, dass man das Volumen kennt und daraus auf die Stärke von z. B. einem Buch kommen möchte.
Formel: Flächengewicht (g/qm) / 1000 x Volumen = Dicke des Papiers in tausenstel mm.
z. B. Ein Buch mit 100 Seiten auf Papier mit 80 g/qm 1,5 Volumen
ist: 80 / 1000 x 1,5 = 0,120 (Stärke im mm) x 50 (Blattpapier) = 4 mm dick.